Treffen der kenianischen und deutschen Außenminister

Kenia: Regionaler Stabilitätsanker in Afrika

Die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Kenia reichen weit zurück: Als Kenia 1963 unabhängig wurde, war Deutschland das erste Land, das den jungen Staat anerkannte. Und auch heute sind Deutschland und Kenia politisch, wirtschaftlich und kulturell eng miteinander verbunden - darauf wies Außenminister Frank-Walter Steinmeier nach dem Gespräch mit der kenianischen Amtskollegin Amina Mohamed hin.

Die Konsularabteilung ändert ab dem 17.02.2014 ihre Sprechzeiten. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Vorsprache in konsularischen Angelegenheiten nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Auch Termine zur Passbeantragung, zur Erlangung von Beglaubigungen, und Bescheinigungen etc. müssen vorher gebucht werden. Termine können ausschließlich online gebucht werden.

Mehr

Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg

Europawahl 2014 - Wichtiger Hinweis für Deutsche im Ausland

 Am 25. Mai 2014 findet in Deutschland zum achten Mal die Wahl des Europäischen Parlaments statt. Unter welchen Voraussetzungen Deutsche, die im Ausland leben, an der Wahl teilnehmen können, erfahren Sie auf der Webseite des Bundeswahlleiters oder in beigefügter Wahlbekanntmachung der Deutschen Botschaft. 

Anträge auf Eintragung ins Wählerverzeichnis stehen dort ebenfalls als Download zur Verfügung.

Die Botschaft weist darauf hin, dass die Briefwahlunterlagen bei der Botschaft abgegeben werden können, wenn beigefügte Haftungsausschlußerklärung den Unterlagen beigefügt ist.
Der letzt mögliche Termin zur Abgabe hierfür ist der 14.Mai 2014 um 12.00 Uhr.

Wahlrecht für Deutsche im Ausland bei der Europawahl 2014

Stellenausschreibung

Die Botschaft Nairobi sucht baldmöglichst eine/n Mitarbeiter/in für Verwaltungs sowie Rechts -und Konsularaufgaben. Weitere Informationen zur Stelle finden Sie im angehängten pdf-Dokument.

Stellvertretender Botschafter Friedo Sielemann bei der Eröffnung der Handelsmesse CIBEX am 11.02.2014

Handelsmesse CIBEX – eine Chance für deutsche und kenianische Firmen

Vom 11. bis zum 12. Februar findet die internationale Handelsmesse CIBEX im Kenyatta International Conference Centre statt. Hauptthemen der Messe sind die Industrie in Ostafrika, der Bau der Eisenbahn...

Elefant Südafrika

Konferenz zu illegalem Handel mit Wildtieren in London

Auf Einladung des britischen Kronprinzen reist Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am 13. Februar nach London. Dort wird sie an einer hochrangigen Konferenz zum Thema illegaler Handel von Wildtie...

Botschafter Peschke bei der Eröffnung des Regionalbüros von KHS

KHS gründet Regionalbüro in Nairobi

Eine weitere deutsche Firma hat letzten Freitag ihr Regionalbüro in Kenia eingeweiht: KHS als weltweit anerkannter Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen ist bereits seit 1975 in Ostafrika vert...

Eröffnung des Bosch Regionalbüros in Nairobi

Bosch eröffnet Regionalbüro in Nairobi

Das international aufgestellte Groß-Unternehmen Bosch wird in Kenia tätig in den Bereichen Elektrowerkzeuge, Zubehör für Automobile, Sicherheitssysteme und Thermo- Technologie. Über die Jahre hat sich...

Umschlag des Buchs "Invisible"

Buchvorstellung von "Invisible" - ein wichtiger Beitrag zu mehr Toleranz

Am Mittwoch Abend hat das Goethe Institut zur Buchvorstellung von „Invisible“ eingeladen. Das Buch stellt eine Sammlung von Geschichten, Gedichten und Briefen zusammen, die die immer noch existierende...

Treffen der Global Alliance for Clean Cookstoves

Deutschland unterstützt Global Alliance for Clean Cookstoves

Am 3. Februar 2014 trifft sich das Beratungsgremium der Global Alliance for Clean Cookstoves im Safari Park Hotel Nairobi. Ziel dieser Initiative ist es, weltweit Kräfte zu bündeln, um cooking energy ...

Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet die 50. Münchner Sicherheitskonferenz

"Deutschlands Rolle in der Welt: Anmerkungen zu Verantwortung, Normen und Bündnissen"

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 31. Januar die 50. Münchner Sicherheitskonferenz mit einer Rede eröffnet: "Lassen Sie uns also nicht die Augen verschließen, vor Bedrohungen nicht fliehen, sondern standhalten, universelle Werte weder vergessen noch verlassen oder verraten, sondern gemeinsam mit Freunden und Partnern zu ihnen stehen, sie glaubwürdig vorleben und sie verteidigen."

Zur Rede

Botschafter Peschke hält seine Rede anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Deutscher Botschafter Peschke und Israelischer Botschafter Haskel gedenken gemeinsam den Opfern des Holocaust

Botschafter Peschke und Haskel forderten in ihren Reden künftige Genozide zu verhindern und die Erinnerung zu bewahren an die Millionen Unschuldiger, die ihr Leben durch den Holocaust verloren haben. ...

Botschafter Peschke trifft sich mit Vertretern der deutschen Business Community in Kenia (23.1.2014)

Botschafter Peschke lobt Engagement deutscher Firmen in Kenia

Anlässlich seines Treffens mit der deutschen Business Community stellte Botschafter Peschke seine Sicht zur derzeitigen Wirtschaftslage dar und warb für eine enge Kooperation zwischen allen unternehme...

Wings to Fly Programme

Deutschland unterstützt "Wings to Fly"

“Bildung ist das Herzstück einer jeden erfolgreichen Gesellschaft.” So begründete Botschafter Peschke die Unterstützung Deutschlands für das Bildungsprojekt Wings to Fly. Während die meisten Kinder in...

twitter AA

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die Deutsche Botschaft Nairobi ist ab sofort auch auf Twitter. Folgen Sie uns, um aktuelle Nachrichten, Erklärungen und Hinweise für Veranstaltungen zu erhalten.

50 Jahre Élysée-Vertrag

Konferenz anlässlich 50 Jahre Deutsch-Französischer Freundschaft

Vor 50 Jahren unterzeichneten Bundeskanzler Adenauer und General de Gaulle den Élysée-Vertrag. Anlässlich dieses Jubiläums organisierten deutsche, französische, kenianische und tansanische Organisationen und Vertreter der Zivilgesellschaft am 28. Oktober in Nairobi eine Konferenz, die sich mit der Frage befasste, ob die deutsch-französische Versöhnung und die von ihr ausgehende europäische Integrationsbewegung ein Beispiel für Ostafrika sein kann. Die Teilnehmer diskutierten über wirtschaftliche und rechtliche Integrationsaspekte, die Rolle der Jugend sowie das Verhältnis zwischen Zivilgesellschaft und dem akademischen Bildungssektor.

Mehr zum Thema "50 Jahre Élysée-Vertrag"

Visa für Drittstaatler in Burundi und auf den Seychellen

Schengenvisaantragsteller mit Wohnsitz in Burundi oder auf den Seychellen, die nicht respektiv burundische oder seychellois Staatsangehörige sind, können künftig keine Visaanträge mehr an der belgischen Botschaft in Burundi oder der französischen Botschaft auf den Seychellen stellen. Diese Antragsteller müssen zur Visaantragstellung persönlich nach Nairobi kommen.

Zu den Visabestimmungen

Keine Visaanträge per Post oder Kurier mehr möglich

Seit dem 1. November 2012 können Visaanträge nicht mehr per Post oder Kurierunternehmen an die Botschaft geschickt werden. Dies gilt für alle Langzeitvisa-Antragssteller, auch aus Burundi, Eritrea und den Seychellen. Aufgrund der Einführung von der Abnahme von Fingerabdrücken für Langzeitvisaanträge müssen alle Antragssteller jetzt persönlich ihren Visumsantrag bei der Botschaft Nairobi abgeben. Ein vorheriger Termin zur Vorsprache kann nur online gebucht werden.

Protokollhof

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie tagesaktuelle Meldungen aus Deutschland

Anerkennung in Deutschland

Anerkennung in Deutschland

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf A...

50 Jahre Deutsch-Kenianische Beziehungen

50 Jahre Deutsch-Kenianische Beziehungen

Am 12. Dezember 1963 wurde Kenia unabhängig. Deutschland war das erste Land, das Kenia völkerrechtlich anerkannt hat. In diesem Jahr blicken Deutschland und Kenia auf 50 Jahre Partnerschaft und Kooper...

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise

Deutsche in Kenia

elefand -- Kriseninfos

Registrieren Sie sich jetzt auf elefand (elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland), um per E-mail aktuelle Infos zu Krisen und Sicherheitslagen im Reise- oder Aufenhaltsland zu erhalten. Die Registrierung ist freiwillig und wird auch bei kürzeren Aufenthalten (z.B. Ferien, Dienstreisen, Praktika) empfohlen.

zur elefand-Registrierung

NB: die zuständige Auslandsvertretung für Kenia, Somalia und den Seychellen ist Nairobi.

Dienstleistungen für Deutsche

Deutsche Auswanderer, Touristen oder Beschäftigte in Kenia: die Botschaft ist Ihre zuständige deutsche Behörde in Kenia. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen (Pass, Rente, Ehe, Familie, Staatsbürgerschaft, Administratives und mehr):

Dienstleistungen für Deutsche

Gesund in Kenia: Infos vom Arzt

Malaria, HIV oder Höhenkrankheit: lesen Sie die Merkblätter der Regionalarztstelle der Botschaft Nairobi, um in Kenia gesund zu bleiben.

zu den Merkblättern

Kontaktieren Sie uns:

Deutsche Botschaft Nairobi

Bitte gesonderte Erreichbarkeit der Visastelle beachten.

Anschrift

Deutsche Botschaft/German Embassy
113 Riverside Drive
P.O. Box 30180
00100 Nairobi - Kenia

Telefon
+254-(0)20-4262 100
+254-(0)20-2605 601/602/619*
*Anrufer aus Nairobi: bei diesen Nummern auch Vorwahl (020) wählen
Mobiltelefon
+254-(0)727 667 474
+254-(0)721 322 443* (auch SMS)
*Nur Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten (keine Visa-Auskünfte)
Fax
+254-(0)20-4262 129

Visastelle

Visa können nur mit vorheriger Online-Terminvereinbarung beantragt werden. Eine telefonische Terminvereinbarung ist nicht möglich.

Online-Termin
Visabestimmungen

Telefonische Erreichbarkeit der Visastelle (individuelle Auskünfte):
Di, Mi und Do 15:00-16:00 Uhr Ortszeit
(Sommer MEZ + 1h, Winter MEZ + 2h)

Bitte senden Sie sonstige Visa-Anfragen an die nachfolgend angegebene E-Mail-Adresse.

Telefon
+254-(0)20-4262 140
Fax
+254-(0)20-4262 129

Konsularabteilung

Die Rechts- und Konsularabteilung ist nur für konsularische Anliegen zugänglich (keine Visaangelegenheiten). 

Ab sofort ist eine Vorsprache nur nach vorheriger Terminbuchung möglich.

online-Terminbuchung


Telefonische Erreichbarkeit der Konsularabteilung (individuelle Auskünfte):
Di, Mi und Do 15:00-16:00 Uhr Ortszeit
(Sommer MEZ + 1h, Winter MEZ + 2h)

Telefon
+254-(0)20-4262 140
Fax
+254-(0)20-4262 129

Honorarkonsul Mombasa

Bitte beachten Sie, dass Honorarkonsuln nicht zu allen konsularischen Amtshandlungen befugt sind.

Organization
Hr. Saleem Ghalia
Anschrift

Ivory House
Dedan Kimathi Avenue
(ggü. Mombasa Law Courts)
P.O. Box 86779
Mombasa

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Telefon
+254-(0)41-222 8781
+254-(0)41-231 4732
Mobiltelefon
+254-(0)736 800 166 (nur Notfälle)
Fax
+254-(0)41-231 9409

Honorarkonsul Seychellen

Bitte beachten Sie, dass Honorarkonsuln nicht zu allen konsularischen Amtshandlungen befugt sind.

Anschrift

Frau Kerstin Henri
The Centre for Environment and Education
Nature Seychelles - Roch Caiman
P.O. Box 1310
Victoria - Mahe - Seychelles

Telefon
+248-(0)4601 100
+248-(0)4601 101
Mobiltelefon
+248-2718 350 (nur für Notfälle)

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Mehr über uns und unsere Arbeit? Lesen Sie unsere Newsletter:

Habari ist der Newsletter der Deutschen Botschaft Nairobi. Auf dieser Seite finden Sie PDF-Versionen aller Ausgaben zum Herunterladen und Vollversionen der Interviews.

Pressemitteilungen der Botschaft Nairobi (auf Englisch)

Press releases